The Crew: Q&A - Viele Fragen der Community wurden beantwortet - 30 Juli 2013 - Blog - The DubCorps Gamers
The DubCorps Gamers
Menü
Sponsoren
clan topliste Top 100 Clanseiten | die einzig Wahre Topliste für Clans
Facebook & Steam
Facebook: The DubCorps Gamers  
  




Steam: The DubCorps Gamers  
  




Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Mini- Chat
200
Einloggen
Hauptseite » 2013 » Juli » 30 » The Crew: Q&A - Viele Fragen der Community wurden beantwortet
15:14:27
The Crew: Q&A - Viele Fragen der Community wurden beantwortet

Ubisoft hatte vor ein paar Wochen im offiziellen "The Crew" Forum (Deutsch) dazu aufgerufen, Fragen zum Spiel zu stellen, die mit etwas Glück durch den Entwickler zeitnah beantwortet werden. Einer der Entwickler hat sich nun bereit erklärt um euch die häufigsten davon zu beantworten:

 

• Welche Arten von Fahrzeugen bietet ihr in THE CREW an?

Wir werden mehr Informationen über das Fahrzeug Line-Up später in unserer Kommunikation enthüllen, aber was wir schon jetzt sagen können, ist, dass THE CREW die größte Vielfalt an Fahrzeugen bieten wird, die man je in einem Rennspiel gesehen hat, so dass jeder Spieler einen Wagen nach seinem Geschmack finden und entsprechend seiner nächsten Herausforderung wählen kann. Bereits auf der E3 wurden enthüllt: Muscle Cars (alt & neu), Pick-Ups, Sportwagen, GT Wagen, Super Cars. Außerdem bietet THE CREW einen einzigartigen Ansatz in Sachen Individualisierung, so dass jeder Spieler seinen Wagen tunen und einzigartig machen kann.

• Wird es auch möglich sein, Motorräder zu fahren? Falls ja, nur Motorcross-Räder oder auch Street-Bikes?

Nichts dergleichen ist bisher geplant. Wir konzentrieren all unsere Energie darauf, ein hochqualitatives (Auto-) Rennspiel zu Release anzubieten.

• Wenn wir durch so eine gewaltige Umgebung fahren können, bedeutet das auch, dass wir irgendwann tanken müssen?

Wir möchten die Spieler nicht damit frustrieren, wie im Real Life tanken zu müssen – wir möchten nur, dass sie die Fahrt genießen!

• Wird es möglich sein, frei herumzufahren ohne an einem Rennen teilzunehmen?

Das ist Teil der Kernerfahrung des Spiels: das erste Mal in einem Rennspiel bekommen Spieler die Freiheit von LA nach Miami zu fahren, von New York nach Vegas, ohne Ladezeit – alleine, mit Freunden, off- oder on-road… es liegt ganz bei euch, nichts wird euch aufgezwungen. Und wenn ihr eure Meinung ändert und euch bereit fühlt, eine neue Herausforderung anzunehmen, könnt ihr das nach Herzenslust tun, ihr werdet immer eine Aufgabe finden (Skill Herausforderung, Missionen) oder auch einen Freund zum Herausfordern oder Kooperieren.

• Wir haben von Single- und Multiplayer-Modi gehört – wie genau funktionieren diese?

In THE CREW bist du Teil einer Online-Welt mit anderen Fahrern um dich herum. Die Wahl liegt bei dir, ob du in dieser lebendigen Welt für dich spielen oder dich anderen anschließen möchtest um gemeinsame Herausforderungen zu erledigen. Es ist eine brandneue Rennspiel-Erfahrung, die mit nichts zuvor zu vergleichen ist.

Zunächst mal ist das Spielerlebnis im Spieluniversum komplett individualisierbar. Du hast immer jemanden direkt neben dir, bereit in neue Herausforderungen zu springen – entweder mit dir oder gegen dich. Du kannst dich dazu entscheiden, eine Mission alleine zu bewältigen, deine Meinung dann ändern und einen Freund zum Mitspielen einladen oder ihm beitreten und bei einer Mission aushelfen, die du bereits gemeistert hast. Oder du fährst einfach frei herum mit neuen und alten Freunden um eine der realen Sehenswürdigkeiten zu entdecken, die wir erschaffen haben. THE CREW bietet dir die Freiheit, dein Spielerlebnis nach Belieben maßzuschneidern.

• Was ist mit Tag- und Nachtwechsel und verschiedenen Wetterbedingungen? Wird THE CREW das bieten?

Es wird Tag- und Nachtwechsel geben.

• Könnt ihr uns irgendwas über die Systemanforderungen für den PC sagen (minimale/empfohlene technische Daten)?

Mehr Informationen wird es in der Zukunft geben.

• Wie komplex wird das Rutensystem ausfallen? Können wir Seitenstraßen erwarten oder lediglich die üblichen Hauptstraßen in der Stadt?

Das ist eine der größten Herausforderungen des Design-Teams: eine originalgetreue Version der USA zu erschaffen, komplett offen und interessant für die Spieler zu befahren. Die Vielzahl an Terrains und Straßenarten ist der Schlüssel um eine unterhaltsame Spielwelt zu schaffen, also rechnet mit Stadtstraßen, Brücken, Highways, aber auch mit Landstraßen, Wüsten- und Bergwegen, Rennstrecken… Natürlich wurde das Straßennetz an ein Rennspiel angepasst, die Stadtstraßen sind z.B. breit genug für ein intensives Rennerlebnis, das einen nicht im Verkehr feststecken lässt.

• Wird die Umgebung teilweise zerstörbar?

Allerdings: Du kannst Barrieren zerstören, Laternen, Bänke, Schilder und anderes – sogar Liegestühle und Bademeisterkabinen, wenn du über den Strand bretterst – aber sei vorsichtig: Das wird dein Fahrzeug beschädigen und seine Leistung beeinträchtigen!

• Können wir mit einem Radio-/Musik-Feature in jedem Fahrzeug rechnen?

Es wird ein Radio-Feature mit diversen Sendern geben. Jedes Radio wird zur Stimmung der Region beitragen, in der der Spieler unterwegs ist. Und es wird dir möglich sein, deine eigene Playlist zu erstellen.

• Wird man in den Fahrzeugen Rückspiegel nutzen können?

Nein.

• Welche Kameraperspektiven wird das Spiel enthalten (Bitte baut Cockpit-Sicht mit ein!)?

Es gibt 4 Kameraperspektiven zu deiner Auswahl, inklusive der berühmten Cockpit-Sicht.

• Wie weitreichend wird das Anpassungssystem ausfallen (Farben, Lacktypen, Vinyle und Sticker)?

Es wird ein breites Spektrum an Features für die Individualisierung deines Wagens geben.
200 einzigartige Sticker (auch handgemacht), 500 Farben, Lackierungen, Felgen, Front- und Heckstoßstangen, Verkleidungen, Spoiler, Motorhauben, Front- und Heck Kotflügel, Scheinwerfer, Seitenspiegel. Alles von Asphalt zu Off-Road-Typen

• Wird es möglich sein andere Spieler während der freien Fahrt oder Coop-Missionen zu rammen oder wird es überhaupt keine Kollisionserkennung geben?

Kollisionen werden in einigen Aspekten des Spiels vertreten sein. Während Coop-Missionen mit Freunden wird es einen Kollisionsaspekt geben, den man beachten sollte, aber das ist auch der Grund, warum in Coop-Missionen alle nach bestem Können fahren sollten, da sonst alle zum Ende hin beeinträchtigt sind.

Was das Fahren in der Open World angeht, wird in der Zukunft mehr bekannt gegeben. Seid euch auch sicher, dass grundloses kollidieren überall mit bedacht wurde und du deine freie Fahrt genauso genießen kannst, wie du es möchtest.

Es wird auch möglich sein, jemanden zu ignorieren und ihn aus deinem Verkehr zu verbannen.

• Wird THE CREW auch Schadensmodelle unterstützen?

The Crew wird ein komplettes Schadenssystem via Lebensanzeige integriert haben, die sich jedes Mal reduziert, wenn der Spieler gegen etwas fährt. Der Grad an Energieverlust wird davon abhängig sein, wie schwerwiegend der Crash war. Die Leiste wird sich automatisch wieder auffüllen bis zu einem gewissen Punkt, der mit zunehmender Zeit schneller erreicht werden kann. Nach einer Weile wird das Fahrzeug aber repariert werden müssen. Das Handling wird durch Schaden beeinflusst, allerdings erst, wenn es wirklich ernsthafte Schäden sind. Die Wagen bekommen Kratzer und Dellen, Stoßstangen können abfallen oder herunterhängen und wenn dein Fahrzeug in schlechtem Zustand ist, wirst du beim Fahren und Bremsen schleifende und quietschende Geräusche hören.

• Wie viele Wagen können wir im Spiel erwarten?

Wir können noch nicht ins Detail geben, aber wir haben eine unglaubliche Auswahl an Autotypen, inklusive einiger Modelle, auf deren baldige Präsentation wir uns schon freuen!

• Gibt es bereits Pläne für DLCs um das Spiel sogar noch mehr auszuweiten?

Zur Zeit konzentrieren wir uns wirklich darauf, dieses große Game zu Ende zu bringen und dem Spieler eine hochqualitative Erfahrung bieten zu können. Zugegeben, es ist inzwischen schon eine Standardprozedur bei AAA Titeln, aber wir werden später darauf zurückkommen, es ist nicht unser Fokus im Moment. Natürlich haben wir einen Plan, wie wir die Community auch zufriedenstellen können, nachdem das Spiel veröffentlicht ist. The Crew wird ein lebendiges Spiel, das auf die Community hören und eingehen wird.

• Wird THE CREW Gebrauch von einem InGame-Voice Chat machen?

Ja – es ist essentiell für uns den Spielern alle Tools zu geben, damit sie mit ihren Freunden in Verbindung sein können und das Beste aus diesem kooperativen Erlebnis herausholen können.

• Wird es für einige der Spielmodi Levelbegrenzungen geben?

Ja – mehr Details wird es in der Zukunft geben.

• Wie wichtig wird Fahrphysik werden? Werdet ihr euch mehr auf einen Simulations- oder doch eher einen Arcade-Stil konzentrieren?

Was das Handling angeht, bietet THE CREW einen actiongeladenen Fahrstil und wir konzentrieren unsere Bemühungen auf glaubwürdiges Fahrverhalten, egal in welchem Terrain. Nehmt zur Kenntnis, dass jedes Fahrzeug ein einzigartiges Fahrgefühl bieten wird und dem Spieler somit eine breite Sparte an Fahrerfahrungen ermöglicht.

• Da THE CREW ein MMO wird, bedeutet das, dass es monatliche Beiträge verlangen wird?

Nein.

• Wie wird der Fortschritt im Spiel gehandhabt? Wird es eine Art von Währung geben?

Du wirst XP, $, Crew Credits oder PvP Token auf verschiedenen Wegen verdienen.
Das gestattet dir, deinen Wagen mit seltenen Teilen auszurüsten und noch mehr.

• Könnt ihr uns irgendetwas zu einem potenziellen Leiter- oder Turniersystem sagen?

Es wird einen durchgängigen Wettbewerb zwischen den Spielern geben. Mehr Details dazu in der Zukunft.

• Was ist mit einem globalen Chat um die Spieler zu ermutigen, ihre Zeit mit anderen zu verbringen?

Für den Moment ist kein globaler Chat geplant.

• Wird Cross-Platform-Spielen möglich sein (da das Spiel auf mehreren Plattformen erscheint, ware das naheliegend)?

Es wird kein Cross-Platform-Spielen geben, aber wir bieten eine zweite-Bildschirm-Erfahrung an. Wir wollen dem Spieler erlauben, sein gesamtes Bauen, Organisieren und Handeln abseits der Konsole zu tätigen, damit die wertvolle Zeit vor der Konsole mit dem puren Adrenalin des Kernerlebnisses verbracht werden kann. Mehr Details zur Tablet-Einbindung wird es bald geben, aber was wir bereits auf der E3 gezeigt haben, ist die Möglichkeit, deinen Wagen auf dem Tablet auf einem sehr einfachen Weg zu tunen, so dass du perfekt auf neue Herausforderungen vorbereitet bist, wenn du zu deiner Heimkonsole zurückkehrst.

• Wie heißt der Song aus dem Trailer?

The Glitch Mob, Warrior Concerto (Der Link zu soundcloud wurde auf unserer französischen FB Seite geteilt).


related Links:
» forums-de.ubi.com/
Aufrufe: 223 | Hinzugefügt von: Bass5503 | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]
No Cheater
Kalender
«  Juli 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Unsere Umfrage
Wieviele Achievement Punkte habt ihr in NFS: World?
Antworten insgesamt: 8
TechnoBase.FM
Teamspeak
Block title
Suche
Copyright MyCorp © 2016Homepage kostenlos anmelden mit uCoz